Das Leben muß weitergehen - Normalität unter Corona

Liebe Patientinnen und Patienten,

vielen Dank für Ihre Kooperation. Wir haben die Corona-Zeit bislang gut gemeistert. Daran haben auch unsere medizinischen Fachangestellten einen großen Anteil, die vorbildlich gearbeitet haben. Dafür sind wir Ärzte unseren Mitarbeiterinnen sehr dankbar. Viele Patientinnen und Patienten haben das auch liebevoll und dankbar zurückgemeldet.

Wie ist der aktuelle Stand:

Wir sind mittlerweile organisatorisch in der Lage, Rachen-Abstrich-Testungen nach ärztlichem Ermessen bei Erkrankten breiter durchzuführen. Dies sind in der Regel Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu ist die Möglichkeit, Bluttests auf stattgefundene Corona-Erkrankung durchzuführen. Diese Leistungen sind Selbszahlerrleistungen und werden von den Kassen derzeit nicht übernommen.

Maskenpflicht: Wir können bei Bedarf Atteste erstellen, daß chronische Erkrankungen vorliegen. Eine vorsorgliche Befreiung von der Arbeitspflicht können wir nicht bescheinigen. Das wären betriebsärztliche Fragen. Wir beraten Sie da gern.

Ansonsten gilt: Infektpatienten sind von den allgemeinen Patienten zeitlich und räumlich getrennt.

Die Regelversorgung kann für Sie sicher durchgeführt werden. Bitte nehmen Sie die notwendigen Untersuchungen wahr.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Dres. Petry, Drescher und Pohlmeier

Praxisgemeinschaft Stuhr-Brinkum | Melcherstätte 7 | 28816 Stuhr | Tel. NEU 0421-830 531-0 | Fax 0421-830 531-22