Wie wirkt SCENAR?

Das SCENAR ist ein handgroßes Gerät, das durch Elektroden mit dem Körper in eine Art direkten Dialog tritt. Mittels elektrischer Impulse werden körpereigene Anpassungs- und Regulationsvorgänge positiv stimuliert. Die Abwehrkräfte werden gestärkt und dem Körper wird ein Weg zur Selbstheilung aufgezeigt. Der Heilungserfolg bei akuten und chronischen Beschwerden ist erstaunlich, Beschwerden treten nicht mehr auf, oder starke Medikamente können reduziert werden.

Wann wird SCENAR eingesetzt?

- bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

- bei Ödemen, Blutergüssen und Schwellungen

- aber auch: bei Infekten, Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, Narbenschmerzen

Die Therapie ist für Sie angenehm und wirkt schnell. Es entsteht ein leichtes Kribbeln auf der Haut, wenn sich der SCENAR-Strom den Weg zu ihrem Körper sucht.

Wie ist die SCENAR-Behandlungsdauer?

SCENAR wirkt schnell beschwerdelindernd. Bei chronischen Beschwerden können mehrere Behandlungen notwendig sein. Wir verfügen auch über ein SCENAR-Heimgerät, daß verliehen werden kann.

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen.?Die privaten Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Behandlungskosten, teilweise ist vorher eine Kostenübernahmeanfrage notwendig. SCENAR-Behandlung werden gemäß der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet.

Praxisgemeinschaft Stuhr-Brinkum | Melcherstätte 7 | 28816 Stuhr | Tel. NEU 0421-830 531-0 | Fax 0421-830 531-22